Der ewige Treck: Der lange Weg der Sternenspürer

Ein Science-Fiction-Roman von Ute Mrozinski.

Der ewige Treck: Der lange Weg der Sternenspürer. Ein Science-Fiction-Roman von Ute Mrozinski

Den Science-Fiction-Roman ›Der ewige Treck: Der lange Weg der Sternenspürer‹ von Ute Mrozinski habe ich bei einer Buchverlosung der Autorin als E-Book gewonnen.
Meine Meinung zum Roman ist positiv. Ich gebe dem Sci-Fi-Roman 5 / 5 Sterne.

Meine Meinung/Rezension:

Dieser Sci-Fi-Roman ist mein zweiter von der Autorin Ute Mrozinski.
Zu Beginn sind wir in einer eisigen Welt und lernen die wunderbar erschaffenen Charaktere nach und nach kennen. Sie machen diesen Roman wieder einmal zu einem echten Mrozinski-Roman. Wie bei jedem Sci-Fi-Roman musste ich mich erst einmal an die neuen Welten und deren Bewohner gewöhnen. Doch das gelingt im Verlauf dieser Geschichte ganz gut. Die Handlung wird schon zu Beginn ins Rollen gebracht, wodurch sich den Lesern schnell erschließen kann, worum es überhaupt geht, was die Charaktere antreibt oder sie motiviert. Es bleibt fast durchweg spannend und es fiel mir sehr schwer, das E-Buch aus der Hand zu legen. In meiner wenigen Freizeit konnte ich durch diesen Sci-Fi-Roman gut in eine andere Welt eintauchen und abschalten. Das Cover finde ich gut und passend, genau so den Buchtitel. Der Schreibstil ist dem Genre angepasst und liest sich gut.

Ich habe diesen Science-Fiction-Roman gerne gelesen und habe die innere Kälte in mir mit heißem Tee oder auch Kaffee bekämpft, später mit einem Glas Wein unter Hochspannung bis zum Ende gelesen. Dadurch wurde das Ganze dann noch gemütlich, was den Lesespaß noch mehr steigerte.

Ute Mrozinski, Taschenbuch, 326 Seiten, erschienen am 01.06.2023 bei TWENTYSIX EPIC, ISBN 9783740716660.

Bildquelle: Lovelybooks

Schreibe einen Kommentar

16 + sieben =